Abschlussarbeit Hamburger Mediendesignerin
"kulturpfad ruhr"
Der kulturpfad ruhr beinhaltet 6 festgelegte Standpunkte, die von den Besuchern erkundet und besichtigt werden können. Zwei Museen und vier weitere einzigartige Sehenswürdigkeiten soll die Bewohner des Ruhrgebiets und besonders Touristen dazu bewegen, den ehemaligen Kohlenpott neu zu entdecken. Eine Broschüre und ein Umgebungsplan leiten die Besucher den Pfad entlang, geben Infos, sodass sie nicht von einem Reiseführer abhänging sind und alles auf eigene Faust erkunden können. Werbemittel wie Plakat und Postkarte sollen Bewohner, sowie Touristen auf den Kulturpfad aufmerksam machen.